Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.427.849



 

Das war...(Aktuelles aus der Gemeinde)


11.07.2001 Mittel für Sportplatz in Etzenrot


Der Gemeinderat hatte seinerzeit die im Haushaltsplan bereitgestellten Mittel zur Sanierung des Etzenroter Sportplatzes gesperrt, bis der TSV Etzenrot ein Konzept vorlegt. Dies sei jetzt geschehen und mit ihm abgestimmt, so Bürgermeister Harald Ehrler. Jetzt gehe darum einen Sportplatzplaner den Auftrag zu erteilen, dafür aber müssen vom Gemeinderat die Mittel freigegeben werden, so der Bürgermeister.
Gehört wurde in der Sitzung der Vorsitzende des TSV Etzenrot, Manfred Bucher. Er stellte kurz das Konzept vor. danach soll der Kunstrasenplatz durch ein Rasenspielfeld ersetzt werden. Durch geschÝckte Anordnung werde es möglich sein, neben dem Rasenplatz noch ein kleines Trainingsfeld zu schaffen, für das der Kunstrasen weiter verwendet werden solle. Wie Bucher ausführte, steht die erste Rate der Fördermittel des Badischen Sportbundes in Höhe von DM 55.000 bereit. Auf eine Frage von Roland Bächlein (CDU) nach dem Clubhaus sagte Bucher, der Sportplatzbau habe Priorität. Um die Planung zu ermöglichen stimmte der Gemeinderat einstimmig der Freigabe der bisher gesperrten Mittel zu.