Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.878.338



 

Das war...(Aktuelles aus der Gemeinde)


23.10.1999 Bezirksmeisterschaften der Jugend im Schach


Mit Eifer bei der Sache waren die jugendlichen Schachspieler, die bei den Bezirksmeisterschaften ihr Können unter Beweis stellten.


Schachclub Waldbronn:
Bezirksmeisterschaften der Jugend im Schach
120 junge Anhänger des königlichen Spiels im Kurhaussaal


Zum ersten Mal in Waldbronn finden die Schachmeisterschaften der Jugend im Bezirk Karlsruhe statt. Rund 120 jugendliche Schachspieler im Alter zwischen acht und 18 Jahren spielen in sechs Altersgruppen an drei Samstagen im Kurhaus Waldbronn um die Meisterschaft. Die folgenden Termine sind dann am 13. November und am 4. Dezember, die Sieger werden im Rahmen eines Blitzschachturniers am 29. Januar 2000 geehrt.
Zu Eröffnung kam auch Bürgermeister Martin Altenbach in den Kurhaussaal. Er begrüßte die jugendlichen Schachspieler aus dem gesamten Landkreis Karlsruhe und übergab an Richard Kapfer, Vorstandsmitglied des Schachclub Waldbronn, Preise für die kommende Siegerehrung.
Gespielt wird im sogenannten Schweizer System, bei dem die Zahl der zu spielenden Runden von der Anzahl der Teilnehmer abhängt. Ausgelost wird die erste Runde, so informieren Wolfram Neidhardt und Richard Kapfer vom Schachclub Waldbronn. Danach spielen dann diejenigen gegeneinander, die die gleiche Punktezahl auf ihrem Konto haben. Mit diesem System lasse sich der jeweils beste Spieler ermitteln.
Damit hängt es aber auch zusammen, dass an drei Terminen gespielt werden muss. Immerhin haben die U14 bis U 18 – Spieler sechs Runden zu absolvieren, die Altersklassen darunter bringen es sogar auf sieben Runden, bis der jeweilige Bezirksmeister feststeht. Er ist dann qualifiziert für die Badischen Jugendmeisterschaften.
Stolz ist der Schachclub Waldbronn, dass erstmals die Bezirks - Jugendmeisterschaften in die Albtalgemeinde vergeben wurden. Dies sei auch eine Anerkennung für die gute Jugendarbeit, die in den zurückliegenden Jahren in Waldbronn geleistet wurde. Immerhin 17 Jugendliche umfasst die Gruppe, die sich wöchentlich einmal in der Stuttgarter Straße 27 zu ihrem Übungsnachmittag trifft. Immerhin, so Wolfram Neidhardt, konnten sich im vergangenen Jahr vier Waldbronner Jugendliche für die Badischen Meisterschaften qualifizieren.