Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.940.451



 

Das war...(Aktuelles aus der Gemeinde)


21.04.2001 Hebammen - Gemeinschaftspraxis im Albtal eröffnet


"Nabel" heißt sinnigerweise die Gemeinschaftspraxis der Hebammen Stefanie Ernst und Susan Lange, die jetzt im ehemaligen Restaurant "Neurod" -neben "BIKE Lager" in der Herrenalber Straße 2 eröffnet wurde. Ziel ist eine individuelle Rundumversorgung in der Schwangerschaft und danach zu bieten.
Dazu tragen, wie Stefanie Ernst und Susan Lange erläutern, zunächst einmal die verschiedenen Kursangebote bei, die von "Bewegung in der Schwangerschaft" über Säuglingspflege und einem Geburtsvorbereitungskurs reichen. Angeboten werden dabei je nach Wunsch reine Frauenkurse mit zwei Partnerabenden, aber auch Paarkurse. Die "Wochenbett - Betreuung" umfasst die Nachsorge von Mutter und Kind in den ersten zehn Lebenstagen. Während der Stillzeit bleibt die Hebamme die Ansprechpartnerin. In die Zeit nach der Schwangerschaft zielt die "Rückbildungsgymnastik" und die Babymassage. Daneben werden Beratungen durch eine Hebamme zu allen Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt und die Zeit danach individuell angeboten. Hilfe und Begleitung wird auch bei Beschwerden angeboten. Die Vorsorge durch die Hebamme kann in der Praxis, aber auch bei den Frauen zu Hause erfolgen.
Zusätzliche Angebote gibt es im "Nabel" auch. So werden im Rahmen des "Prager - Eltern -Kind - Programms" Spiel und Bewegungsanregungen gegeben. Das Ausbildungszentrum PAN aus Karlsruhe führt im "Nabel" ein Kinder - Notfall - Seminar durch. Auch eine offene Stillgruppe wird es geben.
Eine homöopathische Sprechstunde wird von der Heilpraktikerin und Hebamme Sabine Eustachi - Jeran angeboten. Stattfinden werden auch Kurse in Qi Gong und Seminare zur Ernährung im ersten Lebensjahr. Bürgermeisterstellvertreter Helmut Völkle zeigte sich bei einem Rundgang beeindruckt von den Räumlichkeiten, die im Obergeschoss entstanden sind. Er wünschte den Hebammen, dass möglichst viele Kinder geboren werden und die Eltern regen Gebrauch von den angebotenen Kursen machen.