Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.730.301



 

Das war...(Aktuelles aus der Gemeinde)


21.04.2001 Erneut Meisterfeier beim TV Busenbach


Mit dem letzten Spieltag machte die zweite Damenmannschaft des TV Busenbach nicht nur die Meisterschaft in der Oberliga Baden - Württemberg, sondern auch den Aufstieg in die Regionalliga Süd perfekt. Zwar sieht das Ergebnis von 8 : 0 gegen den TSV Holzheim recht deutlich aus, dennoch hatten die Spielerinnen des TVB ein teilweise hartes Stück Arbeit vor sich, bis die einzelnen Siege unter Dach und Fach waren. Zupass kam den Busenbacherinnen dabei, dass die Gäste aus Holzheim mit nur drei Spielerinnen angereist waren, und so einige Punkte kampflos in Busenbach blieben.
Zunächst aber hatte das Busenbacher Quartett mit Zejlka Dragas, Mirjam Paucekova, Kerstin Volle und Silke Weyhersmüller teilweise mit der eigenen Nervosität zu kämpfen, machte dann aber doch, unterstützt von den zahlreichen Zuschauern, die entscheidenden Punkte. Verzichten musste Trainer Mario Hess auf Nadine Schmidt, die nach drei Einätzen in der ersten Mannschaft für die zweite nicht mehr spielberechtigt war, aber großen Anteil am Zustandekommen von Meisterschaft und Aufstieg hat.
Stellvertretender Vorsitzender Reinhard Schroth gratulierte für den Turnverein Busenbach den Spielerinnen mit einem Blumenstrauß und Abteilungsleiterin Petra Klingele dankte für den Einsatz während der gesamten Saison. Bürgermeisterstellvertreter Helmut Völkle gratulierte im Namen der Gemeinde und wünschte dem Team um Trainer Mario Hess, dass sie sich auch in der nächst höheren Klasse etablieren können. Es sei schon bemerkenswert, dass so kurz nach dem Triumph der ersten Mannschaft nun auch die Zweite einen solchen Erfolg feiern könne. Dies sei ein Zeichen dafür, dass beim TV Busenbach die Nachwuchsarbeit solide Früchte trage.