Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.944.509



 

Das war...(Aktuelles aus der Gemeinde)


31.03.2001 Besuch aus Troistedt


Gäste aus dem thüringischen Troistedt waren in Waldbronn zu Gast. Bei diesem Besuch ging es, wie der dortige Bürgermeister Justus Lenzer, erklärte, nicht nur um Kontaktaufnahme, sondern auch um Erfahrungsaustausch, wenn auch die Größe der Kommunen unterschiedlicher kaum sein könnte. Die Größe der Gemeinde, Troistedt hat rund 280 Einwohner, ist aber selbständige Gemeinde, erlaubt es auch, dass der Bürgermeister gleich mehrere Positionen im Ort bekleidet: so ist Justus Lenzer nicht nur Bürgermeister, er ist auch der Pfarrer der Gemeinde und der Feuerwehrkommandant. Bürgermeister Martin Altenbach stellte im Waldbronner Rathaus den kommunalpolitisch interessierten Gästen die Gemeinde Waldbronn vor.
Insgesamt hatte Waldbronn für die Thüringer ein breites Programm zusammengestellt, bei dem der Erfahrungsaustausch zwischen Gemeinderäten aus Waldbronn und Troistedt im Mittelpunkt stand. Nach der Ankunft am Freitag verbrachte man gemeinsam den ersten Abend im Lindenbräu. An den Empfang im Rathaus am Samstag schloss sich eine Fahrt ins elsässische Wissembourg an. Wieder zurück in Waldbronn konnte zunächst die albtherme besucht werden, am Abend stand dann in den Heimatstuben ein Heimatabend auf dem Programm.
Am Sonntag wurde in Ettlingen die Altstadt besucht, ehe zum Weingut Lutz nach Oberderdingen weiterging. Von dort traten die Gäste aus Troistedt dann die Heimfahrt an, sicher um viele neue Erfahrungen und Erlebnisse reicher.