Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.468.528



 

Das war...(Aktuelles aus der Gemeinde)


18.01.2001 Kreistag in Waldbronn


Nach dem Oktober 1998 tagte der Kreistag des Landkreises Karlsruhe erneut im Waldbronner Kurhaus. Auf der Tagesordnung stand vor allem die Verabschiedung des Kreishaushalts. Dabei hatten die Kreisräte in letzter Instanz nach intensiven Vorberatungen über ein Gesamtvolumen von über 450 Millionen zu entscheiden, letztmals übrigens in DM, der nächste Haushalt muss in Euro aufgestellt werden. Erfreulich für die Kreisräte und die zahlreichen Bürgermeister in diesem Gremium war, dass der Landkreis mit 27 Prozent weniger Kre4isumlage will als im Vorjahr, den Kommunen mithin mehr Geld in der eigenen Kasse bleibt.
Landrat Claus Kretz erläuterte zu Beginn, warum Waldbronn nach relativ kurzer Zeit für diese erneute Sitzung ausgewählt wurde. Grund sei der Abschied von Bürgermeister Martin Altenbach im April diesen Jahres, dem Landrat passierte dabei ein wahrhaft freudscher Versprecher: "Bürgermeister Altenbach verabschiedet sich altersbedingt aus dem Ruhestand!" und in die allgemeine Heiterkeit hinein korrigierte er gelassen: "Verabschiedet sich in den Ruhestand!" Der Bald - Ruheständler Martin Altenbach hatte in der Sitzung dann die Aufgabe, die Stellungnahme der SPD - Fraktion zum Haushaltsplan des Landkreises abzugeben.