Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.741.114



 

Das war...(Aktuelles aus der Gemeinde)


07.02.2001 Parken an Bushaltestellen


In letzter Zeit häufen sich die Beschwerden von AVG und Fahrgästen, dass die Omnibushaltestellen zugeparkt werden.
Dies trifft hauptsächlich in den Abendstunden für die Haltestellen Albert - Schweitzer - Schule (unser Bild) und VHS / Kulturtreff in der Stuttgarter Straße zu. Durch die Ausweitung des Innerortsverkehrs verkehrt der Bus bis nach 21 Uhr und benötigt deshalb den Freiraum an den Haltestellen.
Die Straßenverkehrsordnung besagt, dass das Parken vor und hinter Haltestellenschildern im Abstand von jeweils 15 m untersagt ist.
Gemeinde und Polizei werden in nächster Zeit verstärkt Kontrollen durchführen, Verwarnungen ausstellen, und wenn nötig, auch abschleppen lassen.
Gemeinde und Polizei bitten deshalb alle Verkehrsteilnehmer um Beachtung.