Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.416.070



 

Das war...(Aktuelles aus der Gemeinde)


07.12.2000 Gesangverein "Constantia" Etzenrot: Dirigentenwechsel


Offiziell vollzogen wurde jetzt der Dirigentenwechsel von Frank Bechert (links) zu Mathias Behrends (2.v.r.) durch Vorsitzenden Gebhard Ziegler (2.v.l.). Imke Reinacher wird den Chor nicht nur verstärken, sondern trat bei Auftritten der "Constantia" auch schon als Solistin hervor.


Gesangverein "Constantia" Etzenrot:
Dirigentenwechsel offiziell vollzogen
Mathias Behrends folgt Frank Bechert



In feierlichem Rahmen vollzog der Gesangverein "Constantia" Etzenrot den Dirigentenwechsel von Frank bechert zu Mathias Behrends. Vorsitzender Gebhard Ziegler begrüßte dazu auch Bürgermeister Martin Altenbach. Der Chor gab unter seinem neuen Dirigenten bereits erste Kostproben, ebenso wie Imke Reinacher, die Schuberts "Hymne an die Musik" vortrug.
Abschied heiße es heute zu nehmen von Frank Bechert, der fünfeinhalb Jahre bei zahlreichen Auftritten den Chor der "Constantia" mit sicherer Hand dirigiert habe und ihn dabei auch prägte, stellte Gebhard Ziegler fest. Die Aufgabe der Chorleitertätigkeit erfolge aus beruflichen Gründen. Der Vorsitzende hoffte, dass die in diesen Jahren gewachsene Freundschaft auch nach dem Wechsel erhalten bleibe.
Frank Bechert nannte die Jahre bei der "Constantia" eine Zeit, aus der auch er gelernt habe. Trotz dreimaligem Vorstandswechsel sei das Schiff der "Constantia" auf Kurs geblieben. Bei Mathias Behrends sei der Chor in besten Händen. Bechert wünschte dem ältesten Etzenroter Verein, dass er unter dem neuen Dirigenten noch einige Sänger dazu gewinnen kann.
In die Glück- und Dankesworte stimmte auch Waldbronns Bürgermeister ein. Er dankte Bechert dafür, dass er in schwieriger Zeit den Chor der "Constantia" geleitet habe, in einer Zeit, in der die Gesangvereine mit rückläufigen Sängerzahlen zu kämpfen haben. Dank gelte Bechert aber auch, dass er sich um einen kleinen Chor kümmerte und mit ihm bei vielen Auftritten Ehre für den kleinsten Waldbronner Ortsteil eingelegt habe.
Vorsitzender Gebhard Ziegler stellte Mathias Behrends auch offiziell vor, der bereits seit Mitte Oktober den Chor leite. Behrends selbst bedankte sich für das freundliche Willkommen und zeigte sich gespannt auf den gemeinsamen musikalischen Weg.