Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.738.796



 

Das war...(Aktuelles aus der Gemeinde)


12.11.2000 TV Busenbach: Tischtennis bald Erstklassig?


Das Doppel Krisztina Toth und Laura Stumper (hinten an der Platte) sammelte in den bisherigen Begenungen immer wertvolle Punkte.


TV Busenbach - Tischtennis:
Großer Schritt in Richtung erste Bundesliga
Der bisher ebenfalls ungeschlagene Homberger TS trat geschlagen die Heimreise an
Busenbacher Damen weiter ohne Niederlage



Mit 400 begeistert mitgehenden Zuschauern fast bis in den letzten Winkel besetzt war die Halle des TV Busenbach, als zum Spitzenspiel in der Zweiten Tischtennis - Bundesliga Süd aufgeschlagen wurde. Gegner waren die Damen des Homberger TS, die ebenso wie Busenbachs Damen noch verlustpunktfrei in dieses Spiel gingen. Letztlich gab es ein verdientes 6 : 2 für Busenbachs Spielerinnen. Die beiden einzigen Niederlagen für Busenbach an diesem Nachmittag kassierten Toth / Stumper gleich im Auftaktdoppel gegen Na Yin / Vachovcova, dagegen gewannen Di Bao / Ivancan ihr Spiel recht sicher gegen Mancic / Dömges. Leer ging dann noch Laura Stumper, mit Irene Ivancan gerade erst von einem kräftezehrenden Nationalkader - Lehrgang zurückgekehrt, gegen Na Yin aus, das war's dann aber auch. In der Folge ließen die Busenbacherinnen nichts mehr anbrennen und das Publikum feierte zu Recht die Leistung der Spielerinnen mit der La-Ola-Welle und stehenden Ovationen. Mit diesem Sieg jedenfalls stießen die Busenbacherinnen das Tor zur ersten Bundesliga schon einmal weit auf.