Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.878.419



 

Das war...(Aktuelles aus der Gemeinde)


28.05.1999 Gesangverein "Constantia" Etzenrot


Gesangverein „Constantia" Etzenrot:
Neuwahlen markieren Neuanfang


Nachsitzen mussten die Mitglieder des Gesangverein „Constantia" Etzenrot, nachdem es bei der ordentlichen Jahreshauptversammlung nicht gelungen war, eine komplette Verwaltung zu wählen und daraufhin auch 1. Vorsitzender Gebhard Ziegler seinen Rückzug angekündigt hatte. Fast einziger Tagesordnungspunkt der außerordentlichen Mitgliederversammlung in der „Dorfwiese" war jetzt die Wahl einer funktionsfähigen Verwaltung.
Gebhard Ziegler begrüßte unter den Mitglieder auch Bürgermeister Martin Altenbach. Er erinnerte daran, dass die ordentliche Jahreshauptversammlung nach den Berichten geschlossen wurde, weil Neuwahlen nicht möglich waren, weil viele Ämter in der Verwaltung nicht besetzt werden konnten. Nach vielen Aktivitäten seit den gescheiterten Wahlen könnte jetzt eine komplette Verwaltung zur Wahl vorgeschlagen werden. Wie Ziegler erklärte, stehe er weiter für das Amt des 1. Vorsitzenden zur Verfügung, zumal er noch für ein Jahr gewählt sei.
Unter der Leitung von Manfred Bucher wurden jeweils einstimmig gewählt: 2. Vorsitzender: Rüdiger Lohse; Schriftführerin: Verena Schillinger; Kassiererin: Angelika Geckle; Beisitzer: Armin Hucker; Matthias Speck. Der 1. Vorsitzende dankte zunächst den neuen Vorstandsmitgliedern für ihre Bereitschaft, ein Amt zu übernehmen, und dann nochmals allen ausgeschiedenen Verwaltungsmitgliedern für ihre Arbeit und sie bat Ziegler gleichzeitig, sich auch weiterhin für die Belange des Gesangverein „Constantia" Etzenrot einzusetzen.
Bekannt gegeben wurde zum Schluss der Jahreshauptversammlung noch, dass die drei Vereinsgaragen bei der Wiesenfesthalle so weit fertig gestellt sind, dass sich die beteiligten Vereine mit einem kleinen Richtfest am Samstag, 12. Juni um 10 Uhr bei allen freiwilligen Helfern erkenntlich zeigen wollten. Ziegler dankte in diesem Zusammenhang vor allem der Gemeinde Waldbronn, dass der Bau der Garagen so problemlos lief. Ein besonderes Dankeswort sei dabei an Herbert Masino zu richten. Weitere Termine des Gesangverein „Constantia" sind am 13. Juni ein Doppelauftritt beim Pfarrfest in Etzenrot und beim Dorffest in Spielberg, am 20. Juni beim Sängerfest in Pfaffenrot mit Teilnahme am Umzug. Das eigene Sommerfest findet am 17. und 18. Juni in der Wiesenfesthalle statt.