Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.610.610



 

Das war...(Aktuelles aus der Gemeinde)


27.09.2000 Gemeinderat beginnt später


Gemeinderatssitzungen beginnen später
Antrag der SPD auf 19 Uhr Beginn angenommen


Den Beginn der öffentlichen Sitzungen auf 19 Uhr zu legen war Inhalt eines Antrags der SPD - Fraktion im Waldbronner Gemeinderat. Ausgenommen davon bleiben die Verabschiedung des Haushaltsplans, 16 Uhr, und die Waldbegehung um 17 Uhr. Der Antrag wurde einstimmig angenommen.
Bürgermeister Martin Altenbach machte zu Beginn darauf aufmerksam, dass oft Besichtigungstermine und notwendige Vorberatungen dem öffentlichen Teil vorgeschaltet sind. Günter Bauer, SPD, erklärte dazu, dass solche Termine dann um 18 Uhr stattfinden können, die öffentliche Sitzung dann um 19 Uhr beginnt. Als "Knackpunkte" gerade im Winterhalbjahr sah Heribert Purreiter (Bündnis 90/Die Grünen) diese Besichtigungstermine. Joachim Lauterbach signalisierte für seine Fraktion Zustimmung zu dem Prozedere, mit den öffentlichen Sitzungen um 19 Uhr zu beginnen, Vorberatungen und Besichtigungstermine aber um 18 Uhr anzuberaumen.

Sondergebiet "Hinterm Rück" wird Mischgebiet


Bei der Fortschreibung des Flächennutzungsplans soll das bisherige Sondergebiet "Hinterm Rück" zum Mischgebiet werden, so der Antrag der Verwaltung. Bei diesem Gebiet handelt es sich um den Streifen oberhalb der Seniorenanlage im neuen Rathausmarkt. Während Joachim Lauterbach sich für die CDU - Fraktion anschloss, fand es Inge Lore Fischer für die SPD nicht gut, wenn hier ein Mischgebiet ausgewiesen wird. Besser sei es, den Grünstreifen durch das "Rück" entlang der Kurpromenade zu verlängern, um ein Stück "Grüne Lunge" hier zu erhalten. Bei sechs Gegenstimmen und einer Enthaltung wurde der Antrag der Verwaltung angenommen.