Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.463.934



 

Das war...(Aktuelles aus der Gemeinde)


05.08.2000 Tour de Ländle startete wieder


Mit einer anstrengenden Gymnastik wurden die Radler für die vor ihnen liegende Etappe der "Tour de Ländle" fit gemacht.

Tour de Ländle:
Start am Samstag nach Backnang

Am Samstagmorgen hieß es für die Radler früh aus den Federn zu steigen. Um 8 Uhr war Treffpunkt im Kurpark. Vom Info - Truck aus wurde ein Briefing für die Etappe bis Backnang gegeben und auf bedeutsame Punkte hingewiesen. So wurde empfohlen, das Kloster Maulbronn, das auf dem Weg liegt, als Weltkulturerbe sich genauer anzusehen, zumal dort eine längere Pause eingeplant war. Die "Roten Radler" wiesen die Tour Teilnehmer auf einige Schwachpunkte des vergangenen Tages hin: "Die einfachsten Verkehrsregeln gelten auch für Radfahrer: wenn eine Ampel rot zeigt, dann gilt das auch für Radler!", wurde ihnen eindringlich ins Gewissen geredet. Begrüßt wurde von Manfred Schmitz auch Backnangs OB Jürgen Schmidt, der eigens nach Waldbronn gekommen war, das Fahrrad im Gepäck, um die Etappe in seiner Stadt mit den Radlern zurückzulegen.
Nach einer Aufwärmgymnastik durch das AOK Radsport - Team, böse Zungen befürchteten, dass nach dieser Gymnastik manche nicht mehr in Lage sind, aufs Rad zu steigen, schickte Waldbronns Bürgermeister Martin Altenbach mit einem weithin schallenden Startschuss die Radler auf die dritte Etappe der "Tour de Ländle.

Bürgermeister unter sich: (von rechts) Bürgermeister Martin Altenbach, OB Jürgen Schmidt aus Backnang, Bürgermeisterstellvertreter Helmut Völkle.