Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.522.201



 

Das war...(Aktuelles aus der Gemeinde)


10.07.2000 Neumaier und Becker besteht seit 75 Jahren


Zum Firmenjubiläum präsentierten sich die Mitarbeiter von Neumaier & Becker gemeinsam mit Bürgermeister Martin Altenbach (2.v.r.), der für die Gemeinde Betriebsinhaber Werner Becker gratulierte. In der Mitte, links neben der "vierten Generation, Meinhard Huck, der im Jubiläumsjahr nach 45 Jahren bei Neumaier & Becker in den Ruhestand trat.


75 Jahre Neumaier & Becker:
Betrieb in dritter Generation
Zahlreiche langjährige Mitarbeiter



Neumaier & Becker ist eine der ältesten Firmen im Raum Albtal. Der Familienbetrieb für Blechnerei, sanitäre Anlagen, Gasheizungen und Kundendienst entstand 1925 in Busenbach. Gegründet von Rudolf Neumaier setzt heute dessen Enkel Werner Becker die Tradition in der dritten Generation fort. Dessen Onkel Roland Neumaier hat dazwischen den Ausbau des Betriebs umsichtig vorangetrieben.
Die Schwerpunkte der Tätigkeit von Neumaier & Becker liegen in der Blechnerei und der Gas- Wasser - Installation. Die Aufträge für den Einbau oder die Umrüstung auf Gasheizungen sowie für solar- als auch mit Wärmepumpen erzeugte Warmwasserbereitung nehmen in den zurückliegenden Jahren immer mehr zu. Ein wichtiges Standbein ist auch der Kundendienst, bei dem der Zeitfaktor eine große Rolle spielt. Reparaturen und Sanierungen sind für die Firma wichtig, denn wenn man sie in guten Jahren vernachlässigt, dann merken sich das die Kunden und kommen auch in schwierigeren Zeiten nicht mehr, erklärt Werner Becker einen der Grundsätze von Neumaier & Becker. Kunden hat die Firma im weiten Umkreis von Waldbronn.
Lange Jahre sind auch viele der Mitarbeiter schon dabei. Der Dienstälteste, Meinhard Huck, gehörte der Firma seit seiner Lehrzeit 1955 ununterbrochen an und feierte jetzt zum Firmenjubiläum seinen Abschied. 1995 wurde er für sein 40 - jähriges Jubiläum von der Innung mit einer Urkunde geehrt. Jetzt verabschiedeten ihn Werner Becker und Roland Neumaier aus dem aktiven Dienst in den wohl verdienten Ruhestand.
Bürgermeister Martin Altenbach wies in einer kleinen Feier in den Betriebsräumen darauf hin, dass es sich bei Neumaier & Becker um eine alt eingesessene Firma handle, die von Anfang an in Busenbach ihren Sitz hatte. Besonders hob der Bürgermeister hervor, dass die Kontinuität bei den Beschäftigten vom guten Klima in dem Familienbetrieb Zeugnis gebe. Als Jubiläumsgeschenk überreichte der Bürgermeister einen Wandteller.