Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.521.822



 

Das war...(Aktuelles aus der Gemeinde)


04.07.2000 TV Busenbach: Rudi Stumper neuer Trainer der Damen


Bei der Vertragsunterzeichnung in der italie-nischen Gaststätte eines Sponsors (von links): der neue Teammanager Roland Haug, Trainer Rudi Stumper, Laura Stum-per und Tischtennis - Abteilungsleiterin Andrea Klingele.


Trainerwechsel beim TV Busen-bach
Roland Haug ,,wechselt" ins Sportmanagement
Erfolgsduo Stumper verlegt Wohnsitz nach Waldbronn



Ab der kommenden Saison wird Rudi Stumper die Nachfolge von Roland Haug als Trainer des badischen Zweitligisten mit Aufstiegsambitionen antreten. Roland Haug führte die Waldbronner Damen in einem beispiellosen sportlichen Werde-gang innerhalb von 10 Jahren von der Bezirksliga in die 2. Bundesliga. Ab der kommenden Saison wird er dem TVB als Teammanager den Weg in die höchste deutsche Spielklasse weisen. Die vielfältigen Aufgaben beim Zweitligisten, die Haug neben der sportlichen Leitung und Betreuung des Bundesligateams bereits seit Jahren wahrnimmt, erfordern mit Blick auf den geplanten Aufstieg in die Elite-klasse Entlastung, insbesondere im Trainingsbetrieb.
Rudi Stumper, der mit den Erfolgen seiner Tochter Laura, die mehrfach täglich unter seiner Leitung trainiert, sowie als langjähriger Bundesligaspieler beim TSV Reutlingen und den TTF Ochsenhausen die besten Referenzen aufweisen kann, war bereits seit längerem der Wunschkandidat für die Trainerposition beim TV Busenbach, wie Abteilungsleiterin Andrea Klingele bei der Vertragsunterzeich-nung verriet.
Darüber hinaus haben der TVB und das Erfolgsgespann Stumper die Weichen für eine längerfristige Zusammenarbeit in Waldbronn gestellt, denn beide haben im Beisein von Sponsoren ihre Unterschrift unter einen zweijährigen Kontrakt gesetzt. Bürgermeister Martin Altenbach darf sich nun darauf freuen, das wohl hoffnungs-vollste Talent im deutschen Tischtennis und die Nr.1 Europas im Jugendbereich als zukünftige Mitbürgerin in den Mauern Waldbronns zu begrüßen.