Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.878.388



 

Das war...(Aktuelles aus der Gemeinde)


01.05.1999 Waldbronner Jugendtag


Waldbronner Jugendtag:
Inline- und Skateboard-Bahn eröffnet
Waldbronner Jugendtag mit Wettbewerben und Disco


Zwei Sprichworte gelten für den Skater - Platz, der jetzt hinter der Waldbronner Festhalle seiner Bestimmung übergeben wurde: „Was lange währt, wird endlich gut" und: „Gemeinsam geht’s besser!"
Schon seit einigen Jahren plant der Waldbronner Jugendgemeinderat eine Skaterbahn. Seine Anregungen scheiterten aber immer wieder am mangelnden Platz und am Geld. Nun wurde hinter der Waldbronner Festhalle zunächst eine Asphaltbahn für die Eisstockschützen des ERC Waldbronn geschaffen. Auf dieser Fläche wurden nun die „Möbel" für die Skater aufgebaut.
Der Platz, so Bürgermeister Martin Altenbach bei der Eröffnung am 1. Mai im Rahmen des Waldbronner Jugendtages kostete die Gemeinde 50.000 DM. Dieser Preis sei aber nur möglich gewesen, weil die Eisstockschützen des ERC Waldbronn sich mit beachtlichen Eigenleistungen beteiligten. Weitere 40.000 DM kosteten die aufgestellten Geräte, die er nun in die Obhut der Jugend übergab. „Jugendbürgermeisterin" Juliane Vogel dankte im Namen des Jugendgemeinderats Bürgermeister Martin Altenbach und Herbert Masino, der im Rathaus für diesen Platz federführend war, für die zügige Realisierung. Eine Spende zum Ausbau des Platzes übergab Stefan von IMI Sports an den Jugendgemeinderat.
„Mini Half Pipe", „Bank" und „Ramp" sind Fachbegriffe aus der Skatersprache. Alle drei Geräte wurden auf dem Skaterplatz durch Mitarbeiter von Bauhof und Gemeindegärtnerei aufgestellt und wurden schon während der Übergabe eifrig genutzt. Auf dem Platz davor, ausstaffiert mit einem Hockeytor, fand während dessen ein Inline - Skater - Turnier statt, ebenfalls veranstaltet vom Jugendgemeinderat.
Die Skaterbahn steht nun den Waldbronner Jugendlichen täglich zur Verfügung. Einzige Einschränkung: während der Trainingszeiten der Eisstockschützen des ERC Waldbronn bleibt die Bahn aus Sicherheitsgründen gesperrt. Dafür aber haben die Eisstockschützen durch ihr Engagement diese neueste Einrichtung für die Waldbronner Jugend erst möglich gemacht.
Der Waldbronner Jugendtag klang in einer gut besuchten Disco mit MAY DAY" in der Festhalle Waldbronn aus. Gesponsert wurde dieser Tag von der Boutique Tom Tailor, Pix Schuhe, Gelateria Michelino, Foto Dreher, IMI Sports, alle im Rathausmarkt Waldbronn ansässig, der Bäckerei Richard Nussbaumer und der Gemeinde Waldbronn.