Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.529.797



 

Das war...(Aktuelles aus der Gemeinde)


16.07.1999 Staatliches Schulamt verabschiedet Lehrkräfte


Staatliches Schulamt Karlsruhe:
Verabschiedung von Lehrkräften
Veranstaltung in der Albert-Schweitzer-Schule


Seit einigen Jahren verabschiedet das Staatliche Schulamt Karlsruhe aus dem Dienst scheidende Lehrkräfte in einer zentralen Veranstaltung im Schulamtsbezirk. In diesem Jahr fand diese Feierstunde in der Reichenbacher Albert – Schweitzer – Schule statt. Musikalisch umrahmt wurde sie durch den Grundschulchor und die Instrumentalgruppe der benachbarten Anne – Frank – Schule Busenbach unter der Leitung von Konrektor Rolf Nold.
Schulrat Roland Morlock hieß dazu Bürgermeister Martin Altenbach, Leitenden Schulamtsdirektor Emil Huber und die Schulräte des Staatlichen Schulamts ebenso willkommen, wie die Vertreter des Personalrats mit Realschulrektor Peter Baumbusch an der Spitze. Ein besonderes Willkommen galt aber den rund 80 jetzt aus dem aktiven Dienst ausscheidenden Lehrkräften.
Bürgermeister Martin Altenbach erinnerte in seinen Grußworten an die Zeit, als die jetzt in den Ruhestand tretenden Lehrkräfte ihren Dienst aufnahmen und knüpfte daran Gedanken zur heutigen gesellschaftlichen Situation, ehe er im Namen der Schulträger des Landkreises den Lehrkräften für ihren oft jahrzehntelangen Dienst in der Schule dankte.
Leitender Schulamtsdirektor Emil Huber rief die Veränderungen im Schulwesen in den zurückliegenden 40 Jahren ins Gedächtnis zurück. Manches davon habe sich bewährt, manches wurde auch schnell wieder verworfen, so Huber. Von der Lehrerschaft sei dabei immer ein hohes Maß an Engagement und Flexibilität gefordert gewesen. Stellvertretend für alle übergab er die Dankesurkunde des Landes Baden – Württemberg an Rektor Helmut Zahnleiter.
Den ausscheidenden Lehrkräften dankte im Namen des Personalrats Realschulrektor Peter Baumbusch. Für die jetzt in den Ruhestand tretenden Lehrkräfte sprach Rektor Helmut Zahnleiter Worte zum Abschied.