Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.946.061



 

Das war...(Aktuelles aus der Gemeinde)


17.03.2000 TSV Reichenbach: Ehrungen


Ehrenmitglieder für 50 Jahre Zugehörigkeit zum TSV Reichenbach ernannte der Verein bei seiner Generalversammlung.


TSV Reichenbach:
Ehrungen für ein halbes Jahrhundert Mitglied
Führungscrew mit Arnold Trentl an der Spitze wiedergewählt



Eine positive Bilanz konnte der TSV Reichenbach bei der Generalversammlung seinen Mitgliedern vorlegen. Neben den durchweg guten Berichten aus dem sportlichen Bereich setzte sich auch die finanzielle Konsolidierung des TSV weiter fort. Bei den Neuwahlen wurde denn auch die Führungsmannschaft um Vorsitzenden Arnold Trentl in ihren Ämtern bestätigt, bis auf Hans Peter Kunz, der aus gesundheitlichen Gründen das Amt des Kassiers an Wilfried Ochs weitergab, der von den Mitgliedern auch das Vertrauen erhielt.
Ehrungen standen bei der Generalversammlung des TSV Reichenbach auf der Tagesordnung. Vorsitzender Arnold Trentl konnte dabei langjährige Mitglieder auszeichnen. 40 Jahre gehören dem TSV Reichenbach und erhielten die Vereinsnadel in Silber mit Urkunde: Bernhard Appich, Bernhard Becker, Gerd Eble, Wendelin Masino und Kurt Rauenbühler.
Noch länger, nämlich mit 50 Jahren ein halbes Jahrhundert, gehören dem 95 Jahre alt werden TSV Reichenbach an und wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt: Fritz Bauer, Arthur Becker, August Becker, Hugo Becker, Josef Becker, Emil Hutt und Emil Störr.
Mit einem Ausblick auf das Sportfest des TSV Reichenbach, das vom 1. bis 5. Juni in Festhalle und Sportzentrum Waldbronn stattfindet, beschloss der Vorsitzende die Generalversammlung.


Mit der Vereinsehrennadel in Silber ausgezeichnet wurden die Mitglieder, die dem Verein 40 Jahre die Treue hielten.