Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.522.236



 

Das war...(Aktuelles aus der Gemeinde)


11.03.2000 Sängergruppe Albtal tagte in Reichenbach


"Concordia" – Vorsitzender Franz Becker begrüßte seine Vorstandskollegen von den Gesangvereinen des Albtals, links am Vorstandstisch Gruppenvorsitzender Norbert Schöpe.


125 Jahre Gesangverein squot;Concordiasquot; Reichenbach:
Sängergruppe Albtal tagte im Concordia – Treff


Ihre Jahreshauptversammlung hielt die Sängergruppe Albtal im "Concordia – Treff" in Reichenbach ab. Anlass zu dieser Ortswahl war das 125 – jährige Jubiläum, das der Gesangverein "Concordias" Reichenbach in diesem Jahr feiern kann. Musikalisch eingeleitet wurde die Versammlung mit mehreren Liedvorträgen durch den Männerchor der "Concordia" unter der Leitung von Hans Jürgen Isele.
Nach der Begrüßung durch Gruppenvorsitzenden Norbert Schöpe hieß "Concordia" - Vorsitzender Franz Becker seine Vorstandskollegen willkommen. Er wies besonders auf die Veranstaltungen zum 125 – jährigen Jubiläums des Reichenbacher Gesangvereins hin.
Die "Concordia" – Reichenbach sei mit 125 Jahren der älteste Verein in Waldbronn, stellte Bürgermeister Martin Altenbach bei seinen Grußworten vor den Vereinsvertretern fest. Gegründet wurde er wie viele andere im Gefolge der Freiheitsideale der Badischen Revolution. Stolz könne der Verein auf das Erreichte sein, wobei der Bürgermeister besonders den "Concordia – Treff" hervorhob, bei dessen Finanzierung sich Gesangverein und Gemeinde die Kosten geteilt hätten. In der Geschichte des Reichenbacher Gesangvereins sei über die gesamte Zeit eine große Kontinuität festzustellen, so sei der Gesangverein in den 125 Jahren von gerade einmal sechs Vorsitzenden geführt worden, in der gleichen Zeit waren nur vier Klassiere im Amt. Unter dem Begriff der Beständigkeit sei auch die Jugendarbeit der "Concordia" zu sehen, seit der damalige erste Vorsitzende Helmut Völkle 1980 einen Knabenchor ins Leben rief. Die Beständigkeit lasse sich aber auch daran ermessen, dass schon Väter oder Großväter der heutigen Führungsspitze ähnliche Ämter bei der "Concordia" inne hatten.
Im weiteren Verlauf der Versammlung wurde Gruppenvorsitzender Norbert Schöpe ebenso wiedergewählt, wie sein Stellvertreter Günter Bauer vom Gesangverein "Freundschaft" Busenbach. In die Verwaltung der Sängergruppe wurden vom Gesangverein "Concordia" Reichenbach auch Vorsitzender Franz Becker und Simone Brandel – Schwab wieder gewählt. Eine besondere Ehrung erhielt von der Sängergruppe Albtal Hans Jürgen Isele, der seit 20 Jahren als Dirigent beim Gesangverein "Concordia" Reichenbach wirkt.