Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.735.937



 

Das war...(Aktuelles aus der Gemeinde)


05.02.2000 Ehrungen beim Gesangverein Busenbach


Vorsitzender Günter Bauer (rechts) ehrte passive Mitglieder für 40- und 50- jährige Treue zum Gesangverein „Freundschaft“ Busenbach.


Gesangverein „Freundschaft“ Busenbach:
Ehrungen langjähriger Mitglieder
Schriftführer Hermann Vogel verabschiedet



Langjährige Mitglieder ehrte der Gesangverein „Freundschaft“ Busenbach im Rahmen seiner Generalversammlung. Neben den Berichten der Vorstandschaft und Neuwahlen wurde auch Hermann Vogel nach 26 Jahren als Schriftführer verabschiedet.
Im Januar 1974, so Vorsitzender Günter Bauer, wurde Hermann Vogel erstmals gewählt und damals der wohl jüngste Schriftführer in der bisherigen Geschichte des Vereins. Insgesamt war Hermann Vogel unter drei Vorständen tätig, zunächst unter dem heutigen Ehrenvorstand Hugo Bugger, ab 1978 unter Theo Reiser und seit 1984 unter Günter Bauer. Seine Schriftführerberichte bei den jährlichen Generalversammlungen waren jeweils kleine Kabinettsstückchen für sich, mit denen Hermann Vogel in humorvoller Weise oftmals den Finger auf Schwachpunkte legte. Geschont wurde dabei niemand.
Vogel hat an drei wichtigen Punkten der Vereinsgeschichte maßgeblichen Anteil, führte der Vorsitzende weiter aus. 1991 wurde ein Frauenchor gegründet, 1996 kam der Junge Chor hinzu, und schließlich war Hermann Vogel als Schriftführer maßgeblich an den Vorarbeiten und der Durchführung des 100 – jährigen Jubiläums1997 beteiligt. Vogel sei zudem einer der kritischsten Menschen, die er je kennenlernte, so Günter Bauer. Aber gerade diese kritische Einstellung war bei vielen Entscheidungen der Verwaltung notwendig und wichtig. Zudem sei Vogel auch ein sehr bescheidener Mann, der nicht gerne im Mittelpunkt steht. Mit einem Präsent und einer Ehrenurkundeverabschiedete Vorsitzender Günter Bauer Hermann Vogel.
Im weiteren Verlauf der Versammlung nahm Vorsitzender Günter Bauer noch Ehrungen vor. Zum Ehrenmitglied wurden für 50 Jahre passive Tätigkeit ernannt: Rudi Anderer, Walter Becker, Richard Hunzelmann, Werner Reiser, Heinz Schroth, Werner Schroth, Ewald Schwab, Ernst Steppe.
40 Jahre gehören dem Gesangverein „Freundschaft“ Busenbach an und erhielten eine Urkunde: Kurt Habedank, Guido Lauinger, Franz Müller, Rolf Schmidt.
Für 25 Jahre passive Mitgliedschaft wurden mit der Ehrennadel in Silber des Gesangvereins ausgezeichnet: Gebhard Bauer, Wolfgang Bitsch, Siegfried Hutt, Udo Koller, Georg Mandel, Emil Müller, Manfred Müller, Johann Redling, Hans Reiser, Karl – Heinz Scherer, German Vogel, Wolfgang Dekan, Reinhold Maisch, Theo Rabold.


Ein Erinnerungspräsent aus der Hand des Vorsitzenden erhielt Hermann Vogel (rechts), der nach 26 Jahren sein Amt als Schriftführer abgab.